Ökologie und Biodynamie

Wie zeigt sich das im Wein? Was macht Demeter-Wein zum Terroir-Wein?

demeter weingut villány villany naturwein terroir-wein terroir wein wein ungarn weine ungarn ungarischer wein ungarische weine bio weingut bio-weingut biowein bio-wein öko-wein ökowein demeter veganer wein online kaufen

Kaum eine Pflanze reagiert so sensibel auf die Anwendung der biodynamischen Präparate und die ganze Hinwendung des Menschen wie der Rebstock und die Trauben.

Kaum ein Produkt lässt die Biodynamik so kraftvoll schmecken wie der Wein.

 

So trägt die biodynamische Wirtschaftsweise dazu bei das Terroir im Wein geschmacklich voll erlebbar zu machen, denn Wein-Qualität entsteht im Weinberg.

 

Kritiker loben stets die Natürlichkeit unserer Weine, die völlig ohne Übertreibungen auskommen, v.a. was den Alkoholgehalt und die Barriquefässer angeht. Und auch unsere Kunden lieben WASSMANN-Weine, weil sie ganz besonders sind, nämlich:

- "natürlich leicht UND voller komplexer Nuancen!"

- "anders als die große Masse UND unverschämt lecker!"

 

 

Was bedeutet das im Weinberg?

demeter weingut villány villany naturwein terroir-wein terroir wein wein ungarn weine ungarn ungarischer wein ungarische weine bio weingut bio-weingut biowein bio-wein öko-wein ökowein demeter veganer wein online kaufen

 

Ökologischer und biodynamischer Weinbau sieht die Natur und den Menschen wieder in ihrer Einheit und die Rebe wieder als Individuum in einem natürlichen Umfeld.

 

Um erstklassige, authentische Weine mit Charakter zu erhalten, fördern wir eine große Artenvielfalt bei Tieren und Pflanzen im Biotop Weinberg.

Diese Biodiversität ist wesentlicher Garant für ein natürliches, gesundes Rebwachstum und damit für höchste Trauben- und Weinqualität:

 

Die unterschiedlich tiefen Wurzeln unserer artenreichen Begrünung lockern den Boden und fördern das Bodenleben. Und oberirdisch bieten viele Blüten Nahrung für Nützlinge wie z.B. Marienkäfer, Raubwanze und Ohrenkneifer. Hecken und Bäume bieten Vögeln und Reptilien Lebensraum, die ebenfalls helfen Rebfeinde wie z.B. die Larven der Traubenwickler in Zaum zu halten.

 

demeter weingut villány villany naturwein terroir-wein terroir wein wein ungarn weine ungarn ungarischer wein ungarische weine bio weingut bio-weingut biowein bio-wein öko-wein ökowein demeter veganer wein online kaufen

Indem wir nach Demeter-Richtlinien arbeiten übertreffen wir die Anforderungen an den Bioweinbau noch um einiges. Denn hier ist es nicht alleine mit dem Verzicht auf Chemie getan, vielmehr setzen wir zusätzlich biodynamische Präparate ein:

 

So verbessert das Hornkiesel-Präparat die Traubenqualität. Dafür füllen wir pulverisiertes Quarz in Kuhhörner und graben sie von Frühjahr bis Herbst im Boden ein, damit sie die kosmischen Kräfte speichern. Im Herbst graben wir sie aus und rühren den feinen Hornkiesel rhythmisch in Wasser ein (wir dynamisieren ihn) und spritzen ihn dann in feinen Tröpfchen auf unsere Reben.

 

Ein weiteres markantes Präparat ist der Hornmist, der nachweislich das Bodenleben fördert. Dafür füllen wir Kuhmist in Kuhhörner und graben sie im Herbst ein. Auch diese Präparate-Füllung dynamisieren wir dann im Frühling und sprühen sie in unsere Weinberge.

 

Für den lebendigen Dünger des Weinbergs und seiner Reben sorgt Kompost in Verbindung mit weiteren Präparaten wie etwa Schafgarbe oder Löwenzahn.

So arbeiten wir nachhaltig, ökologisch und biodynamisch:

  • Organischer Kompost, mit biodynamischen Kompost-Präparaten behandelt, regt das Bodenleben an.
  • Ansässige Wildkräuter und eingesäte Gründüngunspflanzen schützen vor Erosion.
  • Knöllchenbakterien an Kleewurzeln bilden natürlichen Stickstoff als Dünger.
  • biodynamische Hornmist- und Fladenpräparate regen die Bodenfruchtbarkeit und die Humusbildung an.
  • Mischkulturen aus Reben, Bäumen, Gräsern, Blumen, Kräutern und Hecken bieten Lebensraum für viele Tiere. Blüten ziehen Nützlinge an. Ein Biotop entsteht.
  • Schädlinge stehen im biologischen Gleichgewicht mit den Nützlingen. Keine Schädlingsbekämpfung nötig.
  • Natürliche Stoffe wie Backpulver oder Orangenöl wirken zuverlässig gegen Pilzkrankheiten.
  • Das biodynamische Hornkieselpräparat wirkt zusätzlich ausgleichend auf das Rebwachstum.
  • Bei der Weinbereitung wird zur Klärung der Weißweine nur natürliche Tonerde (Bentonit) verwendet. Rotweine klären sich ganz von alleine.
  • Der niedrige Schwefelgehalt wird durch Biokontroll Hungária HU-ÖKO-01 und Demeter International e.V. überwacht.
  • Keinerlei Gentechnik, keinerlei damit verbundene Risiken.
  • Leichte Weinflaschen zur Schonung von Ressourcen.
  • Verzicht auf Kapseln auf den Flaschen, um Rohstoffe zu sparen und Müll zu vermeiden.
  • Kein Versand nach Übersee, um die Ölvorräte zu schonen.